Posts in Category

Review

Dank Flaconi konnte ich die beiden Düfte von Dolce & Gabbana testen und will euch heute meine Eindrücke dazu schildern. Ich habe den „normalen“ The One Duft schon öfter mal im Parfumregal gesehen, bin aber immer daran vorbeigegangen, weil der Flakon für mich zu altmodisch und nichtssagend war. Ein Fehler, wie sich jetzt herausstellt. Seit der Duft bei mir angekommen ist, hat er sogar mein absolutes Lieblingsparfum (Calvin Klein – Beauty) abgelöst und wird so gut wie täglich getragen. 

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Marabu. Ihr kennt das bestimmt, Koffer gepackt, alles dreimal kontrolliert, kein Zentimeter mehr frei und dann die Erkenntnis „Ich habe meine Kosmetiktasche vergessen“. Shampoo, Spülung, Kur, Duschgel, Peeling etc. wollen auch noch mit und irgendwie noch verstaut werden. Bei den zum Teil riesigen Flaschen keine leichte Aufgabe. Das Problem habe ich jetzt zum Glück beim Shampoo dank des Marabu Shampoo Konzentrats nicht mehr. Die praktische 100ml passt Tube zudem noch in jedes Handgepäck am Flughafen und die Reise kann losgehen.

Mich erreichte dank Flaconi das wahrscheinlich schönste Parfum der Welt: Marc Jacobs Decadence. Ich möchte euch heute etwas über diesen besonderen Duft erzählen und versuchen, ihn euch näher zu bringen. Parfumbeschreibungen finde ich immer sehr schwierig, zumal Geschmäcker ja auch sehr verschieden sind und was dem einen gefällt, muss der Nase eines anderen nicht unbedingt zusagen. Ich verzichte hier darauf, diesen genialen Flakon in allen Einzelheiten zu beschreiben, ich denke, ihr könnt euch durch die Bilder schon einen sehr guten Eindruck davon machen.

Letzte Woche erreichte mich ein Paket mit einigen Produkten der kommenden Guerlain Bloom of Rose Fall 2015 Kollektion, die ich euch jetzt gerne zeigen würde. Auf Twitter berichtete ich schon, dass sich ein geheimnisvolles Gloss in mein Herz geschlossen hatte. Dazu sei gesagt: Ich bin eigentlich kein großer Glossfan, ich mag matte long-lasting Produkte normalerweise am liebsten. Hier mache ich aber definitiv gerne eine Ausnahme.

Ich will ehrlich sein, ich hab nie viel von Konturieren gehalten und es eigentlich auch gar nicht richtig versucht. Bis jetzt! Bei meinem letzten Parfümeriebesuch entdecke ich das Smashbox Step-by-Step Countour Kit und da ich immer recht skeptisch allem neuen gegenüber bin, habe ich es mir erst einmal in Ruhe zeigen und auftragen lassen. Ich hatte wirklich Glück und erwischte eine super nette und kompetente Verkäuferin, die sich wirklich Zeit für mich nahm. Am Ende kam wieder mehr mit als geplant, aber das zeige ich euch noch in einem anderen

1 2 3 4 Page 3 of 4