Posts in Category

Mascara

Dank Flaconi bin ich jetzt im Besitz meiner allerersten Givenchy Produkte. Ich habe zwar bis jetzt ab und zu einige hübsche Stücke dieser Marke gesehen, aber ein richiges Haben-muss-Gefühl war nicht dabei. So bin ich jetzt aber trotzdem dazu gekommen, die Produkte auszuprobieren und stelle euch heute die Noir Couture Volume Mascara, einen wunderbaren Lippenstift aus der Le Rouge Reihe und die Teint Couture Foundation vor.

Ich habe mir mal meine Lieblinge der letzten Monate und Jahre angeschaut und lustigerweise finde ich oft Produkte wieder, die ich tatsächlicher immer und immer wieder nachkaufe, eventuell wird es mal Zeit für einen „best of“ Beitrag der letzten 5 Jahre (Wahnsinn, wie lange ich diesen Blog schon führe). Damit es nicht allzu eintönig wird, zeige ich euch heute nicht nur dekorative Kosmetik, sondern auch meine liebsten Düfte, Accessoires und andere Sommerlieblinge.

Ich hatte euch ja schon von der Guerlain Bloom of Rose Fall Kollektion berichtet und viele von euch wollten gerne ein AMU mit der wunderschönen Les Cendrés Palette sehen. Da ich sowieso wieder regelmäßiger Lidschatten verwenden will, habe ich mich natürlich auch direkt dran gesetzt und zeig euch heute das Ergebnis. Obwohl ich die Produkte erst knappe 2 Wochen habe, sind sie größtenteils im Dauereinsatz (was man an dem durchgeliebten Rouge gut erkennen kann).

Lange gab es keinen Lieblingepost mehr von mir, das wird jetzt geändert! Heute geht es um meine liebsten Produkte im Bereich dekorative Kosmetik. Über die meisten Produkte habe ich bereits geschrieben, dann ist der Post auch direkt verlinkt und dort findet ihr oft auch Tragebilder und Swatches. Ich lese solche Posts bei anderen unglaublich gerne, weil man so sieht, welche Produkte über die Zeit bestehen konnten.

Als letzten Post im Rahmen unserer Make Up Basics Reihe zeigen wir euch heute alle unsere Lieblingsprodukte aus der Drogerie, die ihr für euer Starterkit braucht. Als ich angefangen habe mich „richtig“ zu schminken und für Techniken und verschiedene Produkte zu interessieren, war ich zwar schon fast 20, hätte so eine kleine Anleitung aber gut gebrauchen können. Ich bin einfach wahllos durch die Regale gelaufen und habe alles mitgenommen, was irgendwie nett aussah, ohne zu wissen, wofür es eigentlich gut war. Wie ich es mit dem Wissen von heute machen

Als ich rausgefunden habe, dass es bei Sephora momentan 25% Rabatt gibt, habe ich mich endlich entschlossen, dort zu bestellen. Sephora.com liefert ja schon länger nach Deutschland, allerdings steht der Euro momentan so schlecht, dass es sich kaum lohnt. Da hat es sich angeboten, bei sephora.fr zu bestellen. Keine Angst, meine rudimentären Französischkenntnisse aus der Mittelstufe haben gereicht, um erfolgreich zu bestellen, ihr braucht Französisch nicht zu beherrschen, um dort zu bestellen. Die Lieferzeit ist total im Rahmen, bestellt habe ich am Samstag, Montag wurde das Paket verschickt und Mittwoch

1 2 3 Page 2 of 3