Posts in Category

Lifestyle

Ich war mal wieder bei Lush um mir die neuen Oster Produkte für dieses Jahr anzuschauen und mich außerdem mal wieder ausgiebig mit Badekugeln einzudecken. So lange das Wetter keine Lust auf Frühling hat, gibt es für mich nichts Schöneres, als abends, wenn man durchgefroren nach Hause kommt in die warme Badewanne zu steigen. Deswegen zeige ich euch heute die Neuheiten, die ihr natürlich jetzt schon kaufen könnt, damit ihr es euch auch in der Badewanne gemütlich machen könnt.

Letzte Woche wurde ich zur Eröffnung von MYSSAGE in Köln eingeladen und habe dafür sogar ausnahmsweise die verbotene Stadt betreten – es hat sich allerdings auch gelohnt. Zusammen mit Tina, Lena, Julia und den anderen geladenen Gästen konnte ich mir bei Fingerfood und Detox-Säften einen ersten Eindruck von den Massageräumen und dem Angebot machen.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Coca-Cola light. Besonders in der Vorweihnachtszeit, die ja eigentlich entspannend und besinnlich sein soll, habe ich gefühlt wesentlich mehr Stress als sonst. Mir ist es wichtig, nicht einfach irgendwas zu verschenken, sondern wirklich „das“ Geschenk zu finden und so dauert die Geschenkesuche schon mal mehrere Wochen. Dazu noch die üblichen Aufgaben, die erledigt werden wollen und die Tatsache, dass ein Tag leider immer noch keine 48 Stunden hat.

Da mein Apfel-Kürbis-Nuss Kuchen (aka Apple Pumpkin Nut Pie) bei euch auf Instagram so gut ankam, gibt es das Rezept jetzt auch auf dem Blog zum Abspeichern und Nachbacken. Der Kuchen ist wirklich super einfach und schnell zu machen, das Aufwändigste ist das Raspeln der Zutaten. Bis auf die enthaltenen Eier ist der Kuchen sogar vegan und ich habe auf Butter und ähnliches komplett verzichtet, so dass man auch ohne schlechtes Gewissen mal ein Stück mehr essen kann. Der Kuchen wird unglaublich saftig und schmeckt 1-2 Tage nach dem Backen

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meine Post über Yomaro (mein liebster Frozen Yoghurt Laden in Düsseldorf). Ich habe damals geschrieben, dass ich ab und zu auch gerne etwas aus der schönsten Stadt am Rhein berichten möchte und heute ist es wieder soweit: mit greentrees the juicery gibt es in Düsseldorf endlich eine leckere und gesunde Alternative zu den üblichen Restaurants und Imbissbuden. Ich habe Alex und Henrik das erste Mal auf einem Street Food Festival kennengelernt und war begeistert von den leckeren Smoothie Bowls. Als es

Premiere: Heute seht ihr den allerersten Fashion Friday auf kirschbluetenschnee.de! Ich habe mir in letzter Zeit wirklich viele Gedanken um die Themen gemacht, die ich in Zukunft behandeln will und auch wenn es sicherlich erstmal keine Outfitposts oder Ähnliches gibt, würde ich gerne ein paar Styles vorstellen, die ich toll finde und eure Meinung dazu hören. Es wird nicht jede Woche einen Fashion Friday geben, sondern immer, wenn ich ein Fashionthema gefunden habe, das ich gerne aufgreifen würde.

1 2 3 4 Page 3 of 4