Posts in Category

Generation 2.0

Morgens, 7 Uhr. Während mein Freund wahrscheinlich schon seinen 3. Kaffee getrunken hat, grummel ich vor mich hin und sehe nach 10 Minuten Snoozen ein, dass ich wohl doch mal aufstehen muss. Der nächste Schritt ist jetzt nicht das tatsächliche Aufstehen, sondern der Griff zum Smartphone. „Nur mal eben“ auf Twitter, Instagram und Co. geschaut, ich hätte ja während der Nacht unglaublich wichtige Ereignisse verschlafen können. 30 Minuten später stehe ich dann wirklich auf und habe eigentlich schon keine Lust mehr auf diesen Tag.