Posts in Category

Bioderma

Wir haben uns mal wieder zusammengetan, um euch unsere 3 Pflegelieblinge für den Winter vorzustellen. Hautpflege ist mir immer besonders wichtig, gerade was reizfreie und wirkstoffreiche Pflege angeht, aber im Winter braucht die Haut oft einfach nochmal ein Extra. Ich hatte euch bereits 2015 meine liebste Winterpflege vorgestellt und auch wenn ich alle Produkte davon immer noch sehr gerne benutze, gibt es heute drei Neuzugänge, die ich euch nicht vorenthalten will. Bioderma – Sensibio Mask Wie ihr vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, musste ich mich letzte Woche mit einer hartnäckigen Erkältung

Ich habe jetzt schon einige dieser Posts gelesen und finde es selbst auch immer super spannend zu sehen, welche meiner Posts aus dem letzten Jahr bei euch am besten angekommen sind. Bei manchen habe ich mir fast gedacht, dass sie zu den 5 beliebtesten Posts aus 2016 gehören, bei anderen hat es mich doch ein wenig gewundert. Ich werde aber auch in diesem Jahr wieder über reizfreie Hautpflege schreiben, ein Thema das euch anscheinend genauso interessiert wie mich.

Jedes Jahr im Sommer das gleiche Problem: Eine gute Sonnencreme für Mischhaut, wie soll das funktionieren? Für den Körper liebe ich die Sundance Schutz & Bräune Lotion (auch aufgrund der INCIs!) aber im Gesicht ist das alles noch einmal viel problematischer. Am besten keinen Alkohol, keine reizenden Duftstoffe, ein umfassender Sonnenschutz und bitte bitte keine speckig glänzende Haut. Inzwischen habe ich verschiedene Sonnencremes ausprobiert und stelle euch heute ein paar vor.

Der letzte Post zu meiner Hautpflege ist jetzt auch wieder fast ein halbes Jahr her, deswegen zeige ich euch heute meine momentane Pflegeroutine und welche Produkte sich bewährt haben, welche mich nicht überzeugen konnten und welche neu dazu gekommen sind. Falls ihr noch einmal nachlesen wollt, wie und warum ich meine Pflege komplett umgestellt habe, empfehle ich euch meinen Post zu milder und reizfreier Pflege.

Es ist ja jetzt schon eine ganze Weile her, seit ich euch von meiner Umstellung auf reizarme Pflege berichtet habe. Viele der Produkte sind immer noch in meiner Pflegeroutine, die Reinigungsprodukte sind z.B. alle nachgekauft worden, nur bei den Seren bin ich inzwischen umgestiegen und habe ein zusätzliches chemisches Peeling in meine Routine aufgenommen. Alles über die neuen Produkte gibt es deswegen in diesem Artikel.

Reizfreie Hautpflege ist besonders in letzter Zeit ein super wichtiges Thema für mich geworden und ich merke, dass sich immer mehr Blogger damit beschäftigen. Jahrelang habe ich mir einfach irgendwelche Cremes ins Gesicht geschmiert, ohne darüber nachzudenken, was da eigentlich drin ist. Schon irgendwie gruselig, wenn man darüber nachdenkt. Dank Agata und ihrer tollen Artikel wurde in mir aber der Wunsch geweckt, mich wirklich mit Inhaltsstoffen und ihrer Wirkung zu befassen. Ich las unzählige Artikel, verglich Inhaltsstoffe und stöberte überall nach neuen, tollen Produkten. Deswegen ist dieser Post auch der