Sally Hansen Travel Stories & Gewinnspiel

Bei dem mehr als verregneten Sommer muss man sich momentan einfach anderweitig bei Laune halten und besonders gut geht das mit den sommerlichen Farben der Sally Hansen Travel Stories Nagellacke. Ich zeige euch heute alle Farben der limitierten Edition und es gibt natürlich auch ein tolles Gewinnspiel für euch, damit ihr auch etwas von meiner Sommerstimmung abbekommt.

Sally Hansen Travel Stories – Die Complete Salon Manicure Nagellacke

Obere Reihe:

  • Marrakeshed From a Rose – Spiele mit deiner Weiblichkeit, wenn du dieses zarte, blasse Rosa trägst
  • Magic Carpet Ride – Mach dich bereit für ein Abenteuer mit einem keramik-inspirierten hellblauen Cremeton
  • Lan-turn Up – Sei der Hingucker mit diesem geschmolzenen metallischen Chrom

Untere Reihe:

  • Moroccan Roll – Das reiche Kirschrot macht den Unterschied
  • Tagine Supreme – Verschärfe jeden Tag mit einem aufregenden orangefarbenen Rot
  • Tell My Fuchsia – Ein tiefer magentafarbener Juwel

Sally Hansen Travel Stories – Die Miracle Gel Nagellacke

Links:

  • Proper P-rose – Bekomme positive Energie mit diesem Rosa-Cremeton
  • Scarlet Starlet – Verführe deine Nägel mit dem Rot der Stars
  • Bourbon Belle – Tauche in einen cremigen Pfirsichton ein

Mitte:

  • Little Peony – Erwache so zart wie eine aufgehende Pfingstrose
  • Love me Lilac – Genieße die Romantik mit dieser edlen grau-lila Nuance

Rechts:

  • Sweet Tea – Entspann dich bei einem süßen Eistee
  • Poppy Patch – Spaziere in einem Feld aus roten Mohnblumen
  • Prince Char-mint – Lass dich von Prinz Charming verwöhnen

Sally Hansen Travel Stories – Scarlet Scarlet

Die Nagellacke von Sally Hansen gehören definitiv zu meinen liebsten. Große Farbauswahl, lange Haltbarkeit und ein perfekt abgerundeter Pinsel machen Sally Hansen für mich zu einer der interessantesten Marken.

Gewinnspiel Sally Hansen Travel Stories

Sally Hansen Travel Stories Nagellack Gewinnspiel

Ihr könnt nun 6 der limitierten Farben aus der Sally Hansen Travel Stories Collection gewinnen, die wunderschöne Reisepasshülle gibt es noch obendrauf.

a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen

– Teilnahme ab 18 Jahre oder mit Einverständnis der Eltern

– Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Gewähr und ebenso gibt es keine Barauszahlung des Gewinns

Weitere Berichte und Swatches findet ihr auch bei Sally und Mel.

Was ist eure liebste „Travel Story“? Was ist euch besonders in Erinnerung geblieben?

PR-Sample

Related Posts

11 Discussion to this post

  1. Sabine (BeautyBiene24) sagt:

    Hoffe, der Kommentar ist jetzt nicht doppelt – ging gerade irgendwas schief.

    Ich fand jede Reise, die ich gemacht habe, besonders und behalte ich in Erinnerung. Egal welches Land, welche Region – es war toll. Ob nun die Sehenswürdigkeiten wie London Eye oder Big Ben, oder der tolle Strand in der Türkei mit dem klaren Wasser, oder auch die Höhlenwanderung auf Lanzarote.
    Und nicht zu vergessen das tolle All-Inclusive Essen auf Mallorca, was echt toll war. Alles war Besonders und ich hoffe, ich habe die Möglichkeit noch mehr davon zu erleben.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

  2. Melli sagt:

    Guten Morgen,

    ich fand die erste Reise mit meinem Freund toll. Wir waren gerade mal 3 Monate zusammen und sind mit der Aida die Nordtour gefahren. Jeden Tag eine andere Stadt. Wir sind einmal sogar so früh wach gewesen, dass wir den Sonnenaufgang beim Einlaufen in einen Hafen bewundern konnten.
    Wir haben uns auf der Reise super verstanden und ich hätte nicht gedacht, dass alles so unkompliziert sein kann mit ihm. Jeden Tag rum gelaufen und alles besichtigt, das war anstrengend. Aber wir wollen sowas wieder machen.

    Lieben Gruß

    Melli

  3. Ulrike sagt:

    Mir ist tatsächlich eine Reise am meisten in Erinnerung geblieben, die schon ca 15 Jahre her ist. Damals waren wir in Norwegen und hatten ein Ferienhaus direkt am Fjord gemietet, haben geangelt und gebadet, die Landschaft genossen… Hach ja, das war schon schön…
    Ganz liebe Grüße!

  4. Janina sagt:

    Wir waren vor vielen Jahren mal auf Kreta. Dort haben wir eine Bootstour gemacht und der Bootsführer hat mich gefragt ob ich mal fahren möchte. Da war ich super happy. Ein tolles Erlebnis aus der Kindheit. ☺
    Liebe Grüße
    Janina (janina.1997)

  5. Sandra H. sagt:

    Niemals vergessen werde ich das Gefühl voller Glück, als ich nach 20 Jahren wieder den Strand meiner Kindheit gesehen habe. Dort wo ich jeden Sommer meine drei Monate Ferien verbracht hatte, dort wo ich absolut glücklich Kind sein durfte. Sogar das Büdchen war noch da, dort wo ich mein Taschengeld gelassen habe Es war einfach ein unvergesslich toller Moment dieses zauberhafte Stückchen Erde erneut zu sehen

  6. Ich mache immer sehr gerne Urlaub im Tropical Islands zusammen mit meiner lieben Mami und unseren Freunden Steffi und Luki. Das macht immer so viel Spass und wir finden es richtig schön dort.

  7. Karin Karkutsch sagt:

    Wir waren vor 8 Jahren in Schweden mit der ganzen Familie. Das schönste ist natürlich die Natur, das man sich Ruderboote ausleihen kann und die kleinen Inseln besuchen kann.
    Mein Sohn fragte uns ob wir da auch mal übernachten können, es gibt eine Inseln mit kleinen Hütten. Die haben wir uns ausgesucht, dort gegrillt und in dr Hütte geschlafen das war so toll, weit und breit Natur und wir als Familie.

  8. Sandrine Durieux sagt:

    Egal in welchen Ländern ich schon gereist bin, alle haben was ganz besonderes. Am liebsten bin ich gerne mitten drin, ich liebe es Land und Leute kennen zu lernen. Schöne eindrücke die in meiner Seele fest verankert sind!

  9. lulu sagt:

    Als ich bei meiner Kanadareise Bären, Schafe, Hirsche etc. mitten auf der Straße gesehen habe…

  10. Juliane sagt:

    Vor mehreren Jahren als ich 10 war bin ich fast jedes Jahr im Winter nach Südtirol gefahren. Beim ersten mal lernte ich Ski fahren. Es hat mega Spaß gemacht. Nur diese Seilbahnen auf denen man sich so schnell wie möglich unter den Arsch klemmen muss machte mir Anfangs angst. Bin oft gefallen deswegen . Aber dann hatte ich den Dreh raus.

    lg jule

  11. Katrin sagt:

    Das erste Mal am Wasser (Ostseeurlaub) war für einen Hinterländler schon richtig toll, endlos schwimmen, Muscheln sammeln und abends grillen auf dem Campingplatz, das würde ich gern mal wieder machen :-)
    LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge