Braun Silk-épil 9 SkinSpa

Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt.

Freut ihr euch auch schon so sehr auf den Sommer wie ich? Ich hatte das Glück, eine Woche Urlaub in Italien machen zu können und so schon ein bisschen Sonne zu tanken und das Produkt auszutesten, um das es heute geht: Den Braun Silk-épil 9 SkinSpa. Warum er für mich unverzichtbar für den Sommer ist und ich rundum begeistert bin, lest ihr gleich.

Der Braun Silk-épil 9 SkinSpa

Dank MicroGrip-Pinzetten-Technologie werden bereits kürzeste Härchen (0,5 mm)
erfasst – für bis zu vier Wochen seidig-glatte Haut. Der 40 % breitere* und schwenkbare
Epilierkopf schmiegt sich optimal den Hautkonturen an und entfernt effizient mehr Haare in
nur einem Zug. Massagerollen stimulieren die Haut und reduzieren so das Zupfempfinden.
Dank Wet&Dry-Technologie ist das Epilieren in der Badewanne oder unter der Dusche
problemlos möglich (100 % wasserdicht).

Braun Silk-épil 9 SkinSpa

Erhältlich in der SkinSpa Edition

Massageaufsatz
60 weiche Silikonnoppen passen sich optimal den Körperkonturen jeder Frau an und
massieren die Haut dank bewährter Sonic-Technologie mit 3.000 Mikrovibrationen pro
Minute effektiv. Die Blutzirkulation wird stimuliert, das Hautbild gestrafft und vitalisiert.

Blauer Bürstenaufsatz
Die über 10.000 Borsten unterschiedlicher Länge entfernen abgestorbene Hautschüppchen
und beugen eingewachsenen Härchen bereits bei einer Anwendung pro Woche vor. Die
Borsten rotieren mit 3.000 Mikrovibrationen pro Minute und sorgen für ein sechsmal**
effektiveres Peeling.

Violetter Bürstenaufsatz
Für den täglichen Gebrauch oder für sensible Hauttypen ist der sensitive Bürstenaufsatz
ideal. Seine abgerundeten Borsten sorgen dank 3.000 Mikrovibrationen pro Minute für ein
viermal** gründlicheres Peeling der Haut und verfeinern das Hautbild sichtbar.

Braun Silk-épil 9 UVP ab 159,99 Euro
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Edition (inkl. drei Bürstenaufsätzen) UVP 194,99 Euro

Für mich gibt es vor allem in der Urlaubs- und Festivalsaison nichts Nervigeres, als alle paar Tage an das Rasieren denken zu müssen. Ich liebe Sommerkleider und möchte einfach und unkompliziert glatte Beine, ohne mich darum groß kümmern zu müssen.

Deswegen liebe ich den Braun Silk-épil 9 SkinSpa! Ich epiliere immer unter der Dusche mit warmen Wasser was die Haarentfernung wesentlich angenehmer macht und wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, merkt man es kaum noch. Vor dem Epilieren benutze ich dann noch den violetten Bürstenaufsatz zusammen mit einem Peeling, um eingewachsene Härchen zu entfernen. Vor allem nach dem Sport, aber auch einfach nach Lust und Laune ist der Massageaufsatz perfekt, um sich ein wenig Wellness und Spa-Gefühl nach Hause zu holen.

Braun Silk-épil 9 SkinSpa

Der Braun Silk-épil 9 hat zwei Geschwindigkeitsstufen, für sanftes und langsames oder schnelles und gründliches Entfernen der Haare. Besonders gut gefällt mir das Smartlight, da das Licht bei mir im Bad nicht das Beste ist und ich so genau sehe, wo ich noch nicht epiliert habe.

Weitere Berichte zum Braun Silk-épil 9 SkinSpa findet ihr auch bei Lisa, Steffi und Mia.

 

Kennt ihr den Braun Silk-épil 9 SkinSpa schon? Welche Methode benutzt ihr zur Haarentfernung?

Related Posts

5 Discussion to this post

  1. Beauty Mango sagt:

    Ich habe früher auch mal epiliert, aber mittlerweile rasiere ich wieder ganz normal. Ich kann gar nicht sagen warum :D

  2. Julia sagt:

    Ich habe den Epilierer auch, aber schon eine Weile nicht mehr benutzt, weil es ja schon eeetwas ziept :D aber man hat natürlich viel länger etwas davon, als wenn man rasiert :) Liebe Grüße, Julia

  3. Sandri sagt:

    Hört sich echt gut an, muss mir auch mal so ein Teil kaufen! LG :)

  4. Talasia sagt:

    Ich nutze Rasierer und diese IPL Technologie ^^ daher finde ich es schade, dass die Braun Epilierer keinen Rasiereraufsatz mehr haben, ein älteres Modell hatte das noch, das fand ich super
    Talasia kürzlich veröffentlicht…Lidschatten 1×1 – Orange & TaupeMy Profile

  5. Tina Carrot sagt:

    Liebe Jen,

    den benutze ich auch und ich liebe ihn – wirklich der beste Epilierer auf dem Markt, ich kann ihn nur jedem wärmstens ans Herz legen! :)

    Ich persönlich würde mich jedoch nicht trauen ihn an den Achseln zu benutzen, da bin ich dann doch zu ängstlich. Aus diesem Grund benutze ich an diesen Stellen gern mein IPL-Gerät, was eine super Arbeit leistet. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge