Meine Sephora Bestellung & 25% Rabatt für euch

sephora 1

sephora 1Als ich rausgefunden habe, dass es bei Sephora momentan 25% Rabatt gibt, habe ich mich endlich entschlossen, dort zu bestellen. Sephora.com liefert ja schon länger nach Deutschland, allerdings steht der Euro momentan so schlecht, dass es sich kaum lohnt. Da hat es sich angeboten, bei sephora.fr zu bestellen. Keine Angst, meine rudimentären Französischkenntnisse aus der Mittelstufe haben gereicht, um erfolgreich zu bestellen, ihr braucht Französisch nicht zu beherrschen, um dort zu bestellen. Die Lieferzeit ist total im Rahmen, bestellt habe ich am Samstag, Montag wurde das Paket verschickt und Mittwoch war es dann bei mir.

Da die Rabattaktion nur noch bis zum 23.03. geht, habe ich mich entschlossen, euch heute meine Bestellung zu zeigen und – soweit möglich – eine erste Einschätzung zu den Produkten abzugeben. Da die Bestellung erst gestern angekommen ist, bitte ich euch, mir einfach in die Kommentare zu schreiben, wenn euch ein Produkt interessiert, dann kommt dazu noch ein ausführlicher Post. Es ging mir erst einmal darum, dass ihr die Aktion noch nutzen könnt, wenn ihr bestellen wollt.

[line]

Meine Bestellung:

too faced melted candy rouge velvet

Too Faced Melted Candy

Von den Too Faced Melted flüssigen Lippenstiften habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich unbedingt selbst einen ausprobieren wollte. Entschieden habe ich mich für „Candy“ ein richtig knalliges Pink. Der erste Eindruck ist sehr gut, ich habe noch nie so eine intensive Farbe gesehen. Essen und Trinken hat der Lippenstift auch nach längerem Antrocknen nicht überstanden, da er sich doch leicht in der Lippenmitte abträgt. Das gleicht für mich das Tragegefühl aber wieder aus, bei anderen Long Lasting Lippenprodukte werden die Lippen oft sehr trocken und spannen, hier merkt man das Produkt fast gar nicht. Ich werde davon definitiv noch andere Farben bestellen.

Weitere Berichte und Swatches findet ihr bei Anna (Fuchsia), Ella (Coral) und YogiBeauty (Fuchsia, Violet & Peony).

Bourjois Rouge Edition Velvet Frambourjoise

Auf das Bourjois Produkt bin ich durch Isa gekommen, es hat mir bei ihr auf Instagram einfach immer richtig gut gefallen. Ausprobiert habe ich ihn noch nicht, bin mir aber sicher, dass ich durch Isa ein tolles Produkt entdeckt hab.

Einen Bericht zu Frambourjoise findet ihr auch bei Cream.

bobbi brown lancome

Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner Espresso Ink.

Ich komme mit Geleyelinern irgendwie am besten zurecht, bei den Maybelline Linern hat mich aber gestört, dass sie doch recht flüssig sind und sich immer am oberen Lid abstempeln, wenn man nach dem Auftrag nicht lang genug wartet. Den Eyeliner von Bobbi Brown habe ich gestern benutzt und bin begeistert, kein Abstempeln mehr und er etwas fester und lässt sich so präziser auftragen. Ich habe aber das Gefühl, dass er nicht komplett deckt und man lieber zwei Schichten aufträgt. Das werde ich aber genauer herausfinden, wenn ich ihn in Zukunft noch einmal benutze.

Lancôme Grandiôse Mascara

Meine erste teure Mascara war die Doll Eyes von Lancôme und ich finde sie immer noch toll. Bei der Grandiôse ist mir sofort aufgefallen, dass der charakteristische Rosenduft fehlt, daran hatte ich mich schon so gewöhnt, so ist es aufgrund der fehenden Duftstoffe aber sicherlich besser für die Augen.

Einen Bericht zur Mascara findet ihr bei She-Lynx.

dior nude air

Dior Nude Air Beige Clair

Ich habe die Nuance 020 Beige Clair bestellt, da es 010 nur bei dem losen Puder gibt, ich aber momentan Kompaktpuder lieber mag. Das Puder ist aber zum Glück trotzdem hell genug und nicht zu gelbstichig, so dass es trotzdem zu meiner Haut passt. Was mir beim ersten Tragen aufgefallen ist, ist, dass es wunderbar natürlich aussieht und nicht cakey, das Problem habe ich oft mit Pudern, gerade wenn ich nachpudern muss (aufgrund meiner Mischhaut wohl nicht zu vermeiden).

Einen tollen Bericht über das Puder & die dazugehörende Foundation findet ihr bei Dalla.

beauty blender

Beautyblender

Ja, wer hat noch nicht vom Beautyblender gehört? Keiner glaube ich. Meiner ist langsam ein bisschen aus der Form also musste ein neuer her. Ich benutze ihn sehr gerne bei sehr deckenden Foundations um ein natürlicheres Ergebnis zu bekommen.

Sephora 4-Step Buffer

Da die große Feile leider ausverkauft war, habe ich jetzt mal die Minis bestellt. Sephora hat wohl 2 Versionen der großen Ausgabe, die bunte soll nicht so gut sein, die mit grau und pink habe ich zu Hause und liebe sie abgöttisch! So langsam ist sie aber sehr abgenutzt und ich brauch Nachschub, ich hoffe, die kleinen Ausgaben sind genauso gut.

[line]

25% Rabatt

Noch bis zum 23.03. bekommt ihr mit dem Code FRMVPM1 bei sephora.fr 25% Rabatt auf eure Bestellung. Es lohnt sich, vorher Preise zu vergleichen, viele Produkte sind sowieso schon günstiger als hier, manche aber auch teurer. Damit das Porto in Höhe von 13,90€ kompensiert wird, lohnt es sich für mehr als 55€ zu bestellen. Anders als bei sephora.com müsst ihr auch keine Einfuhrumsatzsteuer bezahlen, da die Lieferung innerhalb der EU abgewickelt wird. Wenn ihr immer über alle Rabattaktionen informiert sein wollt, folgt Magi, durch ihren Tweet bin ich erst darauf aufmerksam geworden.

 

Habt ihr schon einmal bei Sephora bestellt? Was würdet ihr euch gerne bestellen? Welches Produkt interessiert euch besonders, was soll ich zuerst genauer vorstellen?

 

 

 

Related Posts

9 Discussion to this post

  1. Sandri sagt:

    Candy sieht als Farbe super geil aus, bin sehr gespannt auf ne Review :)!

  2. Annarrr. sagt:

    Auf den Melted Lippenstift bin ich ja schon gespannt! Die Farbe ist definitiv schon mal meins und mit der ein oder anderen Nuance liebäugele ich ja auch eh schon.. :D

  3. Wiebke sagt:

    Ich habe selbst noch nie bei Sephora bestellt, aber mein Papa arbeitet in Frankreich und bringt mir öfter mal was mit. Den Vorteil kann ich echt nicht von der Hand weisen :D

  4. thi sagt:

    ich war mal bei sephora in paris :)
    und habe mir was von toofaced und chanel mitgenommen

  5. Tina Carrot sagt:

    Toller Tipp, bloß leider komme ich wohl wahrscheinlich nicht mehr dazu zu bestellen :D :(

    Trotzdem Danke für’s drauf aufmerksam machen :)

    Liebste Grüße,
    Tina

  6. YoursSabrina sagt:

    Der Beautyblender ist toll! Zu Melt würde ich mir nochmal einen Post mit Bildern wünschen. Aber wie du so viel Geld für Mascara ausgeben kannst verstehe ich ja nicht =D

    • Jen sagt:

      Würde ich ja nicht, wenn man den Unterschied nicht merken würde ;) Leider halten die teureren Mascara den Schwung bei mir deutlich länger als die Drogerieprodukte und da man da nicht einfach mal „nachtuschen“ kann, ist das für mich schon wichtig :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge