Augenbrauen – Zupfen oder Waxen & welche Form ist die richtige für mich? – Make Up Basics

augenbrauen

augenbrauen (2)Im Rahmen der Make Up Basics Themenwochen ist heute mein Post zum Thema „Augenbrauen – Zupfen oder Waxen & welche Form ist die richtige für mich?“ an der Reihe. Ich zeige euch, was für eine Auswirkung Augenbrauen auf das Gesamtbild haben und wie ihr sie am besten stylen und formen könnt. Leider vernachlässigen viele Frauen ihre Augenbrauen, da sie nicht als so wichtig angesehen werden. Warum das ein Fehler ist, zeige ich euch heute.

Zupfen oder Waxen?

Ich bevorzuge die Brow Bar von Benefit (in diesem Post könnt ihr auch noch einmal die Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden nachlesen), aber welche Methode für euch die richtige ist, müsst ihr natürlich selbst rausfinden. Zumindest, um eine Grundform hinzubekommen, würde ich euch einen Besuch an einer Brow Bar oder bei einer Kosmetikerin/Friseurin empfehlen. Wenn ihr euch unsicher seid und zu viel Angst habt, dass euch eure Brauen hinterher nicht gefallen, fragt einfach eine Freundin, deren Augenbrauen ihr toll findet, wo sie sich ihre Augenbrauen machen lässt.

Ich bin inzwischen dazu übergegangen, meine Brauen alle 2 Monate an der Brow Bar in Form bringen zu lassen, da ich gemerkt habe, dass ich einfach zu viel wegzupfe, wenn ich versuche, mir selbst die Augenbrauen zu formen. Kleine Korrekturen kann man aber selbst vornehmen, man sollte nur nicht versuchen, die Form zu ändern, wenn man weiß, dass man dafür kein Auge hat. Dann lieber ein bisschen Geld ausgeben und den Profi ranlassen.

Was ich nicht empfehlen kann, sind Augenbrauenschablonen, an denen ihr euch beim Zupfen orientiert. Jedes Gesicht ist unterschiedlich und die Schabloden passen oft überhaupt nicht zu euren Proportionen, so dass das Ergebnis wenig überzeugt. Ich habe diesen Fehler in meinen jungen Jahren auch oft gemacht (es war nun mal einfach und nicht so teuer), aber man lernt ja daraus.

[line]

Der unglaubliche Effekt von Augenbrauen

augenbrauenHier einmal meine Augenbrauen von 2012 – jetzt.

Ich krieg selbst eine kleine Krise, wenn ich mir das so anschaue. Anfangs hatte ich überhaupt keine Lust, meine Brauen vernünftig zu stylen, gezupft wurde (immerhin) zwischen den Brauen und das war es meistens. 2013 folgte eine schlimme Zupfwahnphase, in der ich (wie man sieht) fast gar keine Augenbrauen mehr hatte. 2014 war ich das erste Mal bei der Benefit Brow Bar und hab mich endlich mit meinen Augenbrauen wohlgefühlt. Ich war erst vor Kurzem wieder, muss aber wirklich daran denken, regelmäßig zu gehen. Wenn ich mir die Augenbrauen nämlich zwischendurch selbst zupfe, neige ich immer noch dazu, zu viel wegzuzupfen und am Ende mit komplett unsymmetrischen Brauen dazustehen.

[line]

Wie finde ich die richtige Form für mein Gesicht?

brow mapping benefit© benefit cosmetics

Diese Anleitung von benefit entspricht genau den Tipps, die ich bei meiner Recherche am häufigsten gefunden habe. Wenn ihr eure Augenbrauen danach formt, können eigentlich keine Unfälle passieren, denn diese Form steht einfach jedem, da sie sich ganz individuell an eurem Gesicht orientiert.

Wie stark ausgeprägt ihr den Bogen in euren Augenbrauen haben wollt, ist Geschmackssache, ich mag es, wenn man ihn deutlich erkennen kann.

[line]

Meine liebsten Augenbrauenprodukte

augenbrauen schrift1.) Benefit Brow Zings light – Ich liebe das Puder, es ist ein wenig dunkler als der Ton meiner Augenbrauen und füllt natürlich noch deutlicher auf, als ein Augenbrauenstift. Ich benutze es, wenn ich wirklich ausdrucksstarke Augenbrauen möchte. Das Wachs ist für mich leider zu rotstichig, da ich doch sehr aschige Brauen habe.

2.) Benefit gimme brow – Mein Alltagsprodukt wenn es schnell gehen muss. Die Augenbrauen sehen voller aus, die Farbe wird intensiviert und durch das Gel kann ich sie einfacher in die richtige Richtung bürsten.

3.) Alverde Augenbrauengel – Mein allerstes Augenbrauenprodukt war das durchsichtige Augenbrauengel von Alverde, inzwischen bin ich auf das getönte umgestiegen. Die Farbe ist passend für meine Brauen, das Bürstchen ist allerdings sehr groß und führt oft zu Patzern. Allerdings benutze ich die Minibürste am anderen Ende oft, um meine Brauen als letzten Schritt noch einmal durchzubürsten.

4.) Abgeschrägter Pinsel – Dieser hier stammt aus einer alten LE von essence. Ich benutze ihn, um meine Brauen präzise mit Wachs zu umrahmen.

5.)  Estée Lauder Double Wear Stay-in-Place Brow Lift Duo – Bei meinem letzten Douglasbesuch, bei dem auch das Smashbox Contour Kit mitdurfte, wurde mir der Estée Lauder Augenbrauenstift vorgestellt. Die Farbe passt wirklich zu 100% und man sieht nicht, dass ein Augenbrauenstift benutzt wurde, aufgetragen sieht es aus wie meine richtigen Brauen. Ich benutze ihn, um kleine Zupfpatzer auszugleichen.

Nicht auf dem Bild: Tweezerman Mini Slant Pinzette – Ein Leben ohne meine Tweezerman kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Ich habe im Laufe der Jahre viele Pinzetten gekauft und genauso schnell wieder weggeschmissen. Bei der Tweezerman ist es anders, sie erwischt einfach jedes Härchen und das Zupfen tut kaum noch weh.
[line]

Noch ein paar Tipps für’s Augenbrauenstyling

Wenn ihr euer Lieblingsprodukt gefunden habt, würde ich empfehlen, die Brauen erst nach oben zu kämmen, dann die untere Linie nachzuzeichnen und das ganze dann für oben wiederholen und die Härchen runterkämmen. So sieht man oft schon, wie die Form am Ende aussehen soll und übermalt nicht.

Ich kann verstehen, dass viele ihre komplette Braue nachziehen wollen, ich finde es aber viel natürlicher, wenn der Anfangs- und der Innenbereich der Braue frei von Produkten bleibt, die gesamte Braue nachzuziehen, sieht oft künstlich aus. Hier gilt aber wie immer: Fühlt euch bitte nicht angegriffen, wenn ihr das so mögt, ich sage euch nur, wie ich es machen würde. Alles Geschmackssache.

Anstatt die komplette Braue nachzuziehen, empfehle ich euch, wie im ersten Tipp beschrieben vorzugehen, das Wachs/oder den Stift dann leicht zu verblenden um Kanten zu vermeiden und die komplette Braue mit einem Brauengel eurer Wahl in Form zu bringen.

[line]

Gewinnspiel Benefit Brow Zings light

Damit ihr euch selbst von Brow Zings* überzeugen könnt, verlose ich ein Exemplar an euch:

Benefit-Augen-Browzing

a Rafflecopter giveaway

[line]

Den nächsten Beitrag unserer Themenwochen findet ihr morgen bei Anna (13.03. Lid..was? Das Was ist Was am Auge) und die gesamte Übersicht gibt es noch einmal hier.

 

Wie sieht eure Augenbrauenroutine aus, welche Produkte benutzt ihr am liebsten?

 

Dieser Post enthält Affiliatelinks/*PR-Sample
Related Posts

31 Discussion to this post

  1. Jeauty sagt:

    Ich fülle meine Augenbrauen mit dem essence eyebrow Stylist Puder oder mit einem Pen von Catrice auf,anschließend fixiere ich mit dem Alverde Augenbrauengel. Mit der Form der Augenbrauen bin ich im Moment gar nicht zufrieden und überlege schon länger die Brow Bar zu besuchen. Bisher habe ich nur positive Meinungen gehört-ich sollte da wirklich mal hin :)
    Liebe Grüße
    Jenny (jeauty)

  2. Barbara sagt:

    Eigentlich zupfe ich meine Brauen selbst, ich habe großes Glück, dass sie von Natur aus recht dicht und prägnant sind. In der Schulzeit habe ich zwischen den Brauen immer ein bisschen zu viel weggezupft, aber das ließ ich einfach nachwachsen. Ich hätte große Lust, mir die Brauen mal threaden zu lassen.
    An Produkten benutze ich gerne das Catrice Eyebrow Set, das ich durch Zufall gefunden habe (sonst besitze ich eigentlich nichts von Catrice), und wo die Puderfarben aschig genug für Augenbrauen sind, und die Essence Lash & Brow Mascara. Ich zeige die Produkte zum Beispiel hier.

  3. Lex sagt:

    Ich zupfe selbst und ab und zu lasse ich es auch noch zusätzlich von meinem Friseur machen. Augenbrauengel nutze ich schon lange, seit kurzem ist dann noch ein Augenbrauenstift mit in meine Routine gekommen… Ein Augenbrauenpuder wäre aber auch mal spannend!
    LG Lex

  4. Geri sagt:

    Ich war bisher nur zweimal in der Brow Bar, werde aber in zwei Wochen wieder gehen, damit meine Form gerichtet wird. Anschließend überlege ich mir, ob ich die Brow Bar regelmäßig besuchen werde oder nicht. Mein Lieblingsprodukt ist von Benefit gimme brow^^

  5. Julia sagt:

    Momentan zupfe ich meine Augenbrauen wieder selbst, ich denke ich werde mir aber bald wieder einen Besuch an der Brow Bar gönnen, war einfach sehr begeistert von dem Ergebnis. Zum Auffüllen benutze ich aktuell die Dip Brow Pomade von Anastasia Beverly Hills, muss damit aber immer noch etwas üben und weiß nicht, ob das das richtige für mich ist :)

  6. TaraFairy sagt:

    Ich lasse meine Augenbrauen hin & wieder wachsen, damit die Form stimmt. Davon abgesehen zupfe ich sie regelmäßig nach.
    Zur Nuancierung verwende ich derzeit den L`Oreal Brow Artist Plumper. Damit kann ich alles in einem Schritt erledigen.
    Allerdings werde ich danach wohl wieder zu Puder & Wachs zurückkehren, weil mir das Ergebnis besser gefällt.
    Glg
    Jennifer

  7. Liz sagt:

    Für mich ist das noch ziemliches Neuland. Momentan zupfe ich meine Augenbrauen nur. Aber ich möchte nun verschiedene Produkte ausprobieren. Somit habe ich noch keine wirkliche Routine.

    Liebe Grüße,
    Liz

  8. Marie sagt:

    Ich zupe immer nur ein wenig meine Brauen, traue mich da noch gar nicht so ran :D Zum Ausfüllen nutze ich die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills.
    Ich nehme mir schon so lange vor zur Browbar zu gehen. Bis jetzt hat es immer an der Zeit gelegen…

    Liebe Grüße <3

  9. CherryPuke sagt:

    Ich zupfe meine Augenbrauen und kleine Härchen entferne ich zwischendurch gern mit einem Augenbrauenrasierer :) Gestutzt wird auch ab und an und aufgefüllt immer mit Puder.

  10. Morphy sagt:

    Ich zupfe meine Brauen selbst, aber muss andauernd darauf achten, dass sie auch so gut es geht symetrisch sind. Ich habe von Natur aus relativ dichte Augenbrauen, jedoch ginde ich das noch schöner, wenn ich die wenigen Lücken auffülle und die Kontur der Augenbraue nachzeichne.

  11. Bea sagt:

    Ein sehr schöner Post, ich verwende immer folgende Produkte:
    ein durchsichtige Augenbrauengeld von Essence, einen Augenbrauenstift von Catrice, ein Puder von NYX und ein farbiges Geld von Maybellin … die genauen Namen habe ich leider nicht im Kopf.

    Liebst, Bea

  12. thi sagt:

    ich lasse die innenseiten auch immer frei
    da ich sonst ausschaue wie ein übermalter clown :D
    mir würde das also nicht mal stehen, selbst wenn ich wollen würde :D

  13. Pinkpetzie sagt:

    Was für ein toller Beitrag meine Liebe :)
    Augenbrauen gehören zu meinem Lieblingsthema, gleichzeitig verzweifle ich auch ständig an ihnen. Leider ist mein Ausgangsmaterial alles andere als ideal und seit Ewigkeiten nehme ich mir einen Besuch in einer Brow Bar vor. Leider habe ich keine in der Nähe und wenn ich dann doch mal vor Ort bin, hat es bisher leider nie geklappt. Ich hatte aber letztes Jahr in NW bei Sephora eine ganz fabelhaftes Beratung, mit der ich schon weniger Tobsuchtsanfälle hatte, wenn sie auch noch nicht ganz weggeblieben sind. Ich mag einen ausgeprägten Bogen auch sehr gerne und schwöre auf die Produkte von Anastasia, weil sie einfach halten und halten und halten

  14. Dine sagt:

    ich bin früher immer zu einer Kosmetikerin gegangen, doch nachdem sie mir die Brauen mal viel zu dünn gezupft hat & es eeeeewige Zeiten dauerte, das nachwachsen zu lassen, erledige ich das wieder selbst.
    Was ich gerne mal ausprobieren möchte ist die Fadentechnik bei einem Friseur – aber so ganz traue ich mich nicht :D

  15. Jule.S sagt:

    Im Moment zupfe ich meine Augenbrauen nur,würde aber gerne mal verschiedene Produkte ausprobieren unD gerne mal die Brow Bar besuchen ;)

  16. Sarah sagt:

    Puuhhh… normal arbeite ich mit einem Augenbrauenstift von MAC, aber der ist leer, daher muss aktuell ein Kit von essence aus der Hello Autumn LE herhalten, bis ich den Stift nachgekauft habe. Wenn es schnell gehen soll und ich faul bin, greife ich auch sehr gern zum Gimme Brow :) Im Grunde mach ich das mit dem Nachmalen wie du, nur ohne kämmen xD Und zupfen tue ich selbst, will mir das bis nach Köln zur Brow Bar immer zu weit ist. Inzwischen hab ich ein Händchen dafür entwickelt und zupfe so zwischendurch immer nur das gröbste. Alle Paar Monate lasse ich etwas wuchern und begebe mich dann in ein Reshape. reinige also alles mal komplett.
    Eigentlich wollte ich mal ein Tutorial zu meiner genauen Nachmal-Vorgehensweise machen (wurde danach gefragt), aber dafür muss ich erst mal wieder den Stift nachkaufen…. und dafür brauch ich Geld xD

  17. Autumn sagt:

    Ich benutze einen Augenbrauenstift von Clarins und Brauengel von essence, mit dem ich nicht ganz zufrieden bin. Das Brow Zings würde mich daher sehr interessieren ;)
    LG

  18. Alessandra sagt:

    Ich färbe meine Augenbrauen alle 3 Wochen und fülle sie danach auf mit Eyebrow Filler – Perfecting & Shaping Gel von Catrice :)

  19. Daniela M. sagt:

    Wenns schnell gehen muss, gibts die farbige Augenbrauen-Mascara von Maybelline…
    Wenn ich mehr Zeit habe, dann das Brauenpuder und die transparente Mascara von Essence.

    LG Dani

  20. Donna sagt:

    Ich finde passende (und sichtbare *hust*) Augenbrauen auch so wichtig! Bei mir sieht man nichts, wenn ich sie nicht vertärke. Und wenn ich sie nicht in Form bringe, zeigen sie in alle möglichen Richtungen :D Wenn ich daran denke, dass ich eine laaaaange Zeit nichts mit meinen Augenbrauen gemacht habe… Wie konnten die Leute meine Mimik erkennen?! XD
    Ich bin auch ein großer Fan der Benefit Brow Bar! Allerdings war ich schon sehr lange nicht mehr da, weil ich die Form doch recht gut halten konnte… Früher oder später gehe ich aber mit Sicherheit wieder für’s Auffrischen der Form hin ^.^ Von diesen Schablonen halte ich auch überhaupt nichts!
    Augenbrauengele sind echt super, das finde ich auch! Ich bin nämlich auch kein Fan davon, die gesamte Braue auszumalen, sondern nur eine leichte Verstärkung mit dem Augenbrauenstift (oder Puder) zu geben und dann mit getöntem Gel zu fixieren und nochmal natürlich „nachzufärben“… Da ich von Natur aus so hell im Gesicht bin, wird da ein wenig zu viel schon deutlich Balken-mäßig >_<

  21. Tamina sagt:

    ich gehe immer zum zupfen mit dem faden :-) mit waxen habe ich keine guten erfahrungen gemacht

    deine augenbrauen haben sich ja echt verbessert über die jahre. wahnsinn

  22. lulu sagt:

    Ich benutze meine Augenbrauenpuder. Bei der Benefit Brow Bar war ich auch schon mal, das Ergebnis fand ich aber nicht besonders.

  23. Yara sagt:

    Meine Augenbrauen waren früher total verzapft und sehr dünn, ganz schrecklich! Mittlerweile zupfe ich nur noch wenig drum herum weg u.d möchte sie sehr natürlich halten. Das Ende und der Bogen sind recht licht, deshalb fülle ich hier mit dem Catrice Ehe Brow Set (heller Ton) meine Brauen auf, Bürste dann mit einem Spiralbürstchen alles in Form und fixiere meinen langen Härchen abschließend mit dem Essence Lash & Brow Gel.

    Ich wünsche mir auch, dass mehr Frauen acht auf ihre Augenbrauen geben, die sind so wichtig für das Gesicht!

  24. Laureen sagt:

    Ich benutze ebenfalls das Alverde Augenbrauengel! Würde mich aber sehr freuen das Benefit set mal ausprobieren zu dürfen :)

  25. Nadine D. sagt:

    ICh benutze zur Zeit di Brow Pomade von Anastasia Beverly HIlls und bin recht zufriedden damit. Einzig meine Brauenform nervt mich, denn die eine Braue ist lang und dünn, die andere ist kurz und dicker, das sieht leider sehr merkwürdig aus :D

  26. Lis sagt:

    Ich bin von Natur aus mit recht dichten, dunklen Augenbrauen gesegnet. Der Nachteil daran: wenn ich nicht täglich zupfe und regelmäßig stutze sehe ich bald aus wie Theo Waigel. Meistens mache ich außer dem reduzieren nicht viel. Wenn ich mal etwas zu viel gestutzt habe, fülle ich die Brauen mit einem matten Lidschatten etwas aus, ein eigenes Produkt dafür habe ich bisher nicht. Mit Wachs und Gel habe ich bisher absolut keine Erfahrungen.

    Weil hier einige Kommentare zum Threaden stehen: habe es kürzlich selbst probiert und bin eigentlich gut damit klar gekommen – ich muss noch ein wenig durchprobieren, welcher Faden am besten geeignet ist, aber sonst hat der Selbstversuch erstaunlich gut funktioniert.

  27. Hi,
    ich bin leider nicht mit dichten, dunklen Brauen gesegnet, daher geht ohne Nachziehen der Brauen bei mir gar nichts.
    Ich nutze je nach Laune, einen Stift, Puder oder Gel… oder je nach Zeit ;-)
    Ich lasse mir die Brauen beim Frisör mit einem Faden zupfen. Ich zupfe nur zwischen den Terminen einzelne Häärchen nach.
    Liebe Grüße
    Anke

  28. Annarrr. sagt:

    Hachja, hatten wir nicht alle diese Zupfwahnphase? :D Ich habe auch anfangs nichts gemacht und dann wurden sie immer dünner und vor allem kürzer. Trotzdem meine Mutter immer gesagt hat: zupf nicht so viel! Irgendwann kam dann zum Glück die Einsicht und ich habe gezüchtet – so unwohl habe ich mich selten gefühlt. Mittlerweile bin ich froh mit der Form und Fülle meiner Augenbrauen und zupfe nicht mehr allzu viel. Wachsen ist bei mir leider unmöglich, meine Haut reagiert mit Rötungen und Pickelchen. :/

  29. Esther sagt:

    Bisher benutze ich nur den Gimme Brow von benefit – damit bin ich total zufrieden. Brow Zings wäre wahrscheinlich die ideale Ergänzung. Würde mich freuen, wenn ich das ausprobieren könnte. :)
    Liebe Grüße!

  30. Elli Schmitt sagt:

    Hallo =)
    Ich bin noch nicht so lange am Augenbrauen-nachzeichnen und übe noch. Aber der Augenbrauenstift von Patrice leistet mir gute Dienste und ich mag auch das neue getönte Brauengel von essence. Entweder eines von beiden oder beide kommt auf meine Brauen und damit bin ich ganz zufrieden. Aber mit Puder würde ich das auch gerne mal versuchen.. bisher hatte ich aber keine passende Farbe, sodass es komisch gräulich bisher wirkte..
    Liebe Grüßlis
    Elli

  31. Maria sagt:

    Ich benutze das transparente Augenbrauengel von alverde. Bisher habe ich auch nur Stifte benutzt und noch kein Puder. Den Stift vom Aldi fand ich ziemlich gut, zumal die Farbe für blond auch relativ aschig ist. Leider habe ich den Stift nur ein einziges Mal bekommen :( Habe ich aber auch schon vor längerer Zeit gelesen, dass der Stift vom Aldi zwar toll sein soll, aber fast nie erhältlich ist. Wenn ich ihn das nächste Mal sehe, kaufe ich auf jeden Fall auf Vorrat :D

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge