Shiseido – UV Protective Compact Foundation SPF 30

Sun Protective Compact Foundation SPF 30 Shiseido Für die Parfümerien mit Persönlichkeit hatte ich die Möglichkeit, die UV Protective Compact Foundation SPF 30 von Shiseido in der zweithellsten Nuance „Medium Ivory“ zu testen.

„Shiseido kombiniert eine softe Puder-Foundation-Konsistenz mit Sonnenschutz in praktischer Dose mit Spiegel und Schwamm zu der Sun Protection Compact Foundation SPF 30. SuperVeil-UV 360 perfektioniert Ihren Teint, während Profense Cell vor lichtbedingter Hautalterung und Schäden durch UV-Strahlung schützt. Die Formel versorgt die Haut dank des Wirkstoffs Hydro-Restoring FX intensiv mit Feuchtigkeit und wurde extrem resistent entwickelt. Öl und Schweiß kann Ihrem perfektionierten Teint nichts mehr anhaben.“

Die Foundation kommt in einer Dose mit Spiegel und Schwämmchen was ich erst einmal sehr praktisch finde, über das Design kann man sich streiten, blau und orange sind nicht unbedingt meine Lieblingsfarben, aber sie zieren die gesamte Sun Protection Reihe von Shiseido.

12g kosten ca. 33€.

Sun Protective Compact Foundation SPF 30  ShiseidoIch habe bis jetzt noch keine reine Puderfoundation benutzt und daher einmal alles ausprobiert: Mit Primer, ohne Primer, mit Concealer etc.

Leider hat keine der Varianten für mich funktioniert. Bereits nach 2 Stunden war meine T-Zone so nachgefettet (ich habe Mischhaurt, im Sommer eher öliger, im Winter eher trockener), dass ich mich wirklich unwohl gefühlt habe. So etwas ist mir auch noch nicht passiert, gemerkt habe ich es nur weil mein Lieblingskommilitone meinte „Eeey Jen deine Nase glänzt total, soll das so?“ und wenn es schon ein Mann bemerkt, wird’s gruselig.

Es war zwischendurch auch etwas wärmer aber meine normale Foundationroutine hat schon schlimmere Temperaturen ausgehalten und da explizit mit der Wasserfestigkeit geworben wird, bin ich schon ziemlich enttäuscht, da hilft dann auch der Sonnenschutz nicht, da trage ich lieber eine Sonnencreme drunter.

Die Nuance Medium Ivory ist sehr dunkel, bei meinem minimal gebräunten Gesicht fällt es momentan nicht sehr auf aber für den Winter ist es definitiv zu dunkel, für diese Jahreszeit ist sie zwar eh nicht gedacht, trotzdem würde ich mir mehr hellere Nuancen wünschen, es gibt ja auch Mädels die gar nicht braun werden.

Shiseido Sun Protect Compact Foundation SPF 35(Oben: zur Hälfte mit die andere ungeschminkt und unten komplett mit Rouge & Mascara; bitte mein morgendliches Matschauge nicht beachten, ich war nicht wirklich wach.)

Online habe ich nur überwiegend gute Bewertungen gefunden, auch von Frauen mit öliger und Mischhaut. Das hat mich schon etwas stutzig gemacht aber ich wollte es euch nur mitteilen, jede Haut ist nun einmal unterschiedlich und meine scheint diese Foundation überhaupt nicht zu mögen also keine Empfehlung von mir.

Weitere Reviews findet ihr bei Paula’s Choice und Anna.

Kennt ihr die Sun Protective Compact Foundation SPF 30  von Shiseido schon? Mögt ihr im Sommer lieber Puderfoundation oder ändert sich an eurer Foundationroutine nichts?

PR-SAMPLE

 

Related Posts

4 Discussion to this post

  1. Geri sagt:

    Kenne die Foundation leider nicht. Habe aber auch eine unglaublich fettige T-Zone. Versuche das immer gut mit einer guten Pflege in den Griff zu kriegen, daher verzichte ich überwiegend auf die Foundation

  2. Wiebke sagt:

    Ich kenne die Foundation nicht, denke aber auch nicht, dass sie was für mich wäre.

  3. Donna sagt:

    Das ist ja ein bisschen schwach, sollen Puder-Foundations nicht speziell für diese Hauttypen geeignet sein? Vor allem auch bei großer Hitze? Und das für den Shiseido-Preis…
    Ich hab Puder-Foundation nocht nie probiert, liebäugele aber mit denen von Everyday Minerals ^.^

  4. Sooyoona sagt:

    Oha das hört sich ja nun wirklich nicht sehr gut an. Wenn so etwas einem Mann auffällt, dann muss es wirklich etwas heissen :)
    Schade auch dass sie so dunkel ist, da hast du Recht, für den Winter ist dass dann eher weniger gut oder für Frauen die sowieso weiss sind^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge