Christmas Countdown / Winterlacke & Gewinnspiel

IMG_1039Heute zeige ich euch meine liebsten Lacke für die kalte Jahreszeit. Ich finde, sobald der Dezember anfängt, kann es gar nicht rot und glitzerig genug sein. Ich mag eigentlich am liebsten dezente Lacke mit Cremefinish aber ab und zu (und vor allem jetzt!) liebe ich Glitzer und Glimmer über alles.

winterlacke

Ihr seht hier von links nach rechts: OPI – Embarca-Dare Ya! (LE), OPI – Danke-Shiny Red (LE), China Glaze – Ruby Pumps, CG – Lubu Heels

Besonders Ruby Pumps verzaubert mich jedes Jahr wieder auf’s Neue und ich finde, er ist auch eine gute, nicht limierte Alternative zu Essies Leading Lady.

Genauso wichtig wie schöne Nägel aber leider oft vernachlässigt finde ich (besonders jetzt im Winter) gepflegte Füße. Deswegen könnt bei mir heute 5 Hansaplast Sets* bestehend aus 1x Anti Hornhaut 2in1 Peeling und 1x Anti Hornhaut Intensiv-Creme gewinnen.

Ich habe die Produkte das erste Mal im Sommer im Rahmen des Beautypressevents kennengelernt und inzwischen schon nachgekauft, da ich sie unglaublich toll finde und gerne an euch weiterempfehlen will. Klar, das Thema Füße ist keines, das man oft anspricht (ich bin selbst nicht so der große Fußfan, also keine Angst, hier kommen keine Bilder) aber man sollte sich doch zumindest einmal damit auseinandersetzen. Mit dem Peeling und der Creme habe ich endlich schöne und gepflegte Füße und muss mir keine Gedanken mehr machen. Ich nutze das Peeling 1x die Woche unter der Dusche und die Creme je nach Bedarf.

IMG_1083

a Rafflecopter giveaway

– Teilnahme ab 18 Jahre oder mit Einverständnis der Eltern
– Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland
– Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen, keine Gewähr und ebenso gibt es keine Barauszahlung des Gewinns                                               – Der Gewinn wird direkt von der Hansaplast PR verschickt

*Der Gewinn wurde mir freundlicherweise von der Hansaplast PR zur Verfügung gestellt

Was sind eure liebsten Winterlacke? Habt ihr einen Geheimtipp für geschundene Winterfüße?

Morgen könnt ihr das Türchen bei Kat öffnen, euch erwartet ein Rezept für die heimische Weihnachtsbäckerei.

1463607_10152140653598646_3571991_n

 

Related Posts

42 Discussion to this post

  1. Nagellack der Woche/Frukdiduk sagt:

    Hallöchen,
    tolles Gewinnspiel von euch allen, tolle Aktion!
    Mein Wundermittel für trockene Füße im Winter ist cremen, cremen, cremen! Füße abends schön mit der Hansaplastcreme (Soft Feeling) einmassieren und dicke Wollsocken drüberziehen. Am nächsten Morgen sind die Füße wunderbar zart und weich!!

  2. Jana sagt:

    Ruby Pumps ist mein absoluter lieblings Winterlack :) Scholl Echt Hirsch-Talg hilft super gegen „raue“ Füße.

  3. Heike sagt:

    Finde es ebenso wichtig die Füße nicht zu vernachlässigen. Hab schon das eine oder andere Produkt ausprobiert, aber die Serie von Hansaplast noch nicht. Wäre sehr gespannt darauf und kaufe sie mir bestimmt auch so oder so mal :)!

  4. Katrin :) sagt:

    Tolles Gewinnspiel :)
    Fußbäder und immer schön ein cremen :)

  5. Maren sagt:

    Hallo,

    jetzt im Winter kann man leider nicht so viel barfuß laufen. Ich pflege daher meine Füße vor dem Schlafengehen mit einer Fußbutter von alverde und ziehe anschließend die dicken, selbstgestrickten Socken von Oma darüber.

    LG Maren

  6. Kia sagt:

    Eincremen natürlich! :D

  7. Vivian sagt:

    Hallo, gegen Kalte füße hilf entweder ein Freund und wenn man den gerade nicht zur hand hat, dann ein wärmekissen aus Kirschkernen oder ein elektrisches. Ich pflege meine Füße meist mit Olivenöl, nur dauert es leider immer eeewig bis das mal eingezogen ist -.-

    Liebe Grüße, Vivian

  8. Serap sagt:

    Vielen Dank für das Türchen ❤️

    Im Winter pflege ich am meisten meine Füße…jeden Sonntag nehme ich einen Fußbad und creme sie mit Mandelbutter anschließend warme Socken anziehen und tadaaa habe wieder gepflegte Füße :)
    Peeling für die Füße habe ich noch nie ausprobiert :)

    Lg
    Serap

  9. Lisa sagt:

    Für die kalte Jahreszeit gibts doch nichts besseres :)

  10. Lidia sagt:

    Ein heißes Bad ist immer toll, wenn die Füße frieren. Danach ordentlich eincremen und in Kuschelsocken packen. Ein Peeling habe ich bisher noch nicht probiert, da kämen die Hansaplast Produkte gerade recht. :) Ich wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit. Liebe Grüße, Lidia

  11. Bernice sagt:

    Hey.:)
    Ich stehe auch total auf solche dunkleren Rottöne für den Winter.:)
    Die Füße…puh…also natürlich werde die so oft wie möglich in Woll- und Flauschesocken gepackt.
    Und zur Pflege…also ich bin wenn es um Haut und Co geht echt ein Verfechter von Babyprodukten…;)
    lg

  12. Sarah Carolina sagt:

    Hey, echt cooles Gewinnspiel!
    Die Nagellacks sind ja mega schön. :)
    Ich mache normalerweise ein Fußbad inklusive Peeling und DICK eincremen.^^
    LG Sarah

  13. Geschundene Füße bekommen von mir erst mal ein Kräuterfußbad. Unter anderem, damit die Wärme wieder in die alten, kalten Knochen kriecht. Anschließend gibt es ein Honig-Öl-Reis-Peeling. Und zum Abschluss dann noch eine Massage mit einer guten Feuchtigkeitscreme.
    Ja, ich verwöhne meinen Mann. Meine Füße dagegen sehen aus … oi. ;)

    LG, Mel

  14. Mary-April28 sagt:

    Habe morgen einen Termin bei meiner Nagelfee,
    werde mir von ihr dann Candycane-Nägel machen *hihi*
    Im Winter ist auch eincremen sehr wichtig, ständig habe ich so doofe abstehende Nietnägel -.-
    aber das macht sie mir morgen ja alles wieder fein :)

    Liebe Grüße
    Mary

  15. Wiebke sagt:

    Embarca-Dare Ya find ich super schön. Aber ich weiß nie richtig, wie ich den Aussprechen soll und was er mit San Francisco zu tun hat :D

  16. Laura Who sagt:

    Ich ziehe immer meine Kuschelsocken ein und lege mir ein Wärmekissen auf die Füße
    Klappt immer :)
    LG, Laura

  17. Sooyoona sagt:

    Die beiden China Glaze Lacke sehen richtig toll aus, die könnten mir auch gefallen. Allerdings habe ich kürzlich einen China Glaze Lack aus der Halloween Kollektion gekauft und der lies sich so schlecht auftragen, dass ich da gerade etwas abgeturnt bin von denen :(

  18. Bea sagt:

    tolles gewinnspiel! meine füße vernachlässige ich im winter leider etwas, bestenfalls bekommen sie etwas fußcreme ab! und ich liebe glitzernde winterlacke, kombiniert mit jede menge handcreme, damit meine hände nihct ganz austrocknen :)

  19. netzbaendsche sagt:

    peelen und eincremen hilft immer :-)

  20. Elif sagt:

    Eincremen und dicke Kuschelsocken. :)
    LG
    Elif

  21. finfa sagt:

    Ich mache dann ein schönes Fußbad und danach werden die Füße dick mit Vaseline eingecremt und dann schön in die Socken und ins Bett. Und am nächsten Tag sehen sie schon besser aus und fühlen sich viel schöner an :)
    Liebe Grüße, Finja :)

  22. Denise B. sagt:

    Tolles Gewinnspiel! :)
    Ich mach eigentlich nix an meine Füße, aber ich hätte sehr gerne das L’occitane mandelöl peeling für hände und füße *-*

    Lg Denise

  23. Sandy Testet sagt:

    Bei mir helfen Fußbäder immer gegen kalte Füße und ansonsten hilft eigentlich immer nur eincremen, eincremen, eincremen.
    LG Sandy

  24. Henriette sagt:

    Ich hatte mal eine Probe von dem Hornhaut entfernet, war sehr begeistert :)

  25. Jenna Jones sagt:

    Dadurch, dass ich zu hause super geile kuschelhausschuhe habe, und die auch immer anziehe, habe ich so gut wie nie kalte füße :) Anonsten hilft bei mir auch immer ein schönes warmes bad :)

  26. leni sagt:

    ich finde, es gibt im winter nichts schlimmeres als kalte füße. gerade beim snowboarden kann das oft passieren. deswegen bau ich auf zwiebellook an den füßen. socken und dann ein dickes paar socken, warme mit fell gefütterte schuhe und wenn ich irgendwo die schuhe ausziehe, bei einer freundin zb. dann hab ich meist noch ein paar warme socken dabei. sockensockensocken also. dann sollte nichts mehr kalt sein, haha.

  27. Binara sagt:

    Dicke Socken, Fußbad, Eincremen :)

  28. Lisa sagt:

    Im Winter sind meine Nägel vorwiegend rot oder/und glitzerig ;)
    Ich finde ein Fußbad und eine schöne Körperbutter tuen den Füßen unglaublich gut :)

    Liebe Grüße
    Lisa

  29. Nadja sagt:

    Hallo!
    Ich muss zugeben, dass ich bis auf Nägellackieren meine Füße nicht oft pflege. Neben täglichem Waschen natürlich, creme ich sie immer mal ein aber das wars dann auch schon :D

  30. One Moment sagt:

    Falls meine Füße mal kalt sein sollten mache ich ein wärmendes Fußbad. Geschundene Füße habe ich eher selten bis gar nicht, da ich meine Füße sehr pflege. Deshalb würde das Peeling und die Creme auch gerufen kömmen, denn seine Füße kann man gar nicht genug pflegen. Schließlich tragen sie einen ein ganzes Leben lang!

  31. gedankengarage sagt:

    Tolles Gewinnspiel! Eincremen hilft natürlich am besten ;)

  32. Laura sagt:

    Ich hatte noch nie Probleme mit meinen Füßen :D Gegen die Kälte helfen dicke Kuschelsocken :)
    Grüße, Laura ♥

  33. Maren sagt:

    Hallo!
    Bin durch den wunderbaren Blogger Advemntskalender auf deinen Blog gestoßen.
    Ich habe ein Fußbadgerät zu Hause von Beurer. Das ist sooo super bei kalten Füßen! benutze ich im Winter fast täglich!
    LG

  34. tina sagt:

    Hallo,

    mein Tip wäre auch nur cremen, cremen und nochmals cremen…
    Und eben die dicken Socken darüber. Ich finde den Kalender auch ganz toll!

    Lg
    T.

  35. Ich habe ooooft kalte Füße, da hilft bei mir vor allem zum schlafen ungefähr 30min vorher eine Wärmflasche unter die Decke ans Fussende legen. Und schon ist es beim einschlafen wohlig warm dort ;-). Ansonsten die typischen Tricks: Dicke Wollsocken, immer schön viel eincremen und ab und zu ein Fussbad :-).

    LG

  36. Kati sagt:

    Die Lacke sind wirklich wunderschön <3 Ich mag im Winter auch am liebsten Rottöne :)
    Bei trockenen Füßen am besten Fußbäder und ganzzzzz viel eincremen :)

    Liebe Grüße =) Kati

  37. Hannah ♥ sagt:

    Ich mache immer ein Fußbad und danach dann einfach Creme drauf, aber das mache ich das ganze Jahr :D

  38. Sophia sagt:

    Hallo,
    mein liebster Nagellack für den Winter habe ich so nicht, aber ich würde im Winter auf jeden fall dunkle Nagellacke bevorzugen! Wicked von Essie ist zum Beispiel super! :D
    Mien Wundermittel für schöne Füße habe ich leider noch nicht, deswegen hoffe ich einfach mal auf den Gewinn ^^

    Liebe Grüße

  39. Anna sagt:

    die füße immer schön eincremen :)

  40. Hallo,

    ich hab im Winter leider chronisch kalte Füße.
    Was immer hilft ist die heiße Badewanne oder ein heißes Fußbad,
    dann schnell rein in dicke Socken und Hausschuhe sind bei mir im Winter auch Pflicht. zur Pflege benutze ich eine reichhaltige Creme.

    LG
    Lulu

  41. Sonja sagt:

    Huhu! Ich benutze eine Creme von Balea fuer die Fueße, wirkt wunder :) Und damit die Fueße nicht kalt werden ein Koernerkissen.

    Liebe Grueße, Sonja

  42. Julia sagt:

    total schöne lacke! echte winter-klassiker ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge