Kosmetik auf Reisen

reisekosmetik

Das Thema gab es vor einiger Zeit schon als Tag aber da ich letztes Wochenende auf einem Festival war, bietet es sich jetzt einfach an.

Schminken auf Festival ist sowieso schwierig, ich habe also nur das Grundprogramm mitgenommen und muss ehrlich zugegeben, geschminkt habe ich mich nur am ersten Tag, danach war es einfach zu heiß und dreckig und ich habe mich auf Sonnencreme beschränkt (die das Wichtigste bei dem Wetter war).

Am ersten Tag wacker geschlagen hat sich der neue Stay Flawless 15-Hour Primer von Benefit* den ich mit der passenden Stay Flawless Foundation kombiniert habe. Loses Puder mitzunehmen war vielleicht nicht die beste aller Ideen aber ich liebe das Clinique Puder einfach und habe es euch ja auch schon öfter gezeigt. Ansonsten durften noch der Maybelline Fit Me Concealer (dank Festivalbräune nun endlich komplett passend), MAC – Ripe for Love und die Artdeco Angel Eyes Mascara mit – momentan bin ich also meinen Lieblingen treu. Das gefärbte Alverde Augenbrauengel wollte ich schon länger mal ausprobieren und als mein transparentes leer war, habe ich es gekauft. „Blond“ finde ich ein bisschen gewagt, ich bin zwar (eigentlich – pssst…) blond, habe aber sehr dunkle Augenbrauen und bei mir passt es so grade, für wirklich helle Augenbrauen wird es aber zu dunkel sein.

Das Beste auf Reisen? Die süßen Miniaturen von Pflegeprodukten! Ich bin vorher ziemlich glücklich durch meinen dm gerannt um die kleinen Biester zu erwerben. Klar, man hat alles zu Hause und könnte es auch einfach abfüllen aber ich liebe die Minis und kann mich einfach nicht dazu durchringen sie nicht zu kaufen. Außerdem kann man die ja alle nochmal benutzen wenn man so unterwegs ist etc, ihr kennt das sicher, man muss sich nur alles schön reden.

reisekosmetik2

Ziemlich glücklich war ich über das Balea Trockenshampoo, auf einem Festival sind Duschen Mangelware und da duscht man sich lieber mit dem Kannister über dem Kopf im Wald, so richtig gut ist das Ergebnis dann oft nicht, also muss Trockenshampoo her. Mitgenommen habe ich meine Seaweedpflege von TBS und um den Zeltplatzmief ein bisschen zu überdecken das neue Boss Jour Pour Femme* das mir netterweise von Douglas zum Testen zugeschickt wurde (frischer, unaufdringlicher Duft – ein bisschen Luxus im sonst eher nicht so auf Körperhygenie bedachten Umfeld). Eigentlich dachte ich auch, ich könnte mit dem Essie – Millionails (die Pflegelacke wurden überarbeitet und haben endlich [!] auch einen breiten Pinsel) meine Nägel retten aber 3 Tage Staub, Zelte auf- und abbauen und Sachen meilenweit zum Auto schleppen später war mir klar, dass da auch Essie nichts mehr retten kann, so muss ich jetzt erstmal wieder ein bisschen warten bis meine Nägel sich erholt haben.

Was andere Mädels so mitnehmen seht ihr bei z.B. bei Wiebke und Diana

 

Was nehmt ihr mit wenn ihr mal länger unterwegs seid? Mehr oder weniger als ich dabei hatte? Schminkt ihr euch auf Festivals oder lasst ihr direkt alles zu Hause?

 

*PR-Sample

Related Posts

5 Discussion to this post

  1. Wiebke sagt:

    Okay, da hatte ich dann doch etwas mehr mit :D Aber dafür weniger Pflege, da brauch ich ja eh nicht so viel. Hauptsache Sonnencreme :) Danke für’s Verlinken! :)

  2. Sooyoona sagt:

    Ich gehe eigentlich selten bis nie auf Festivals weshalb sich hier diese Frage erledigt :D Aber da ich sowieso nie groß geschminkt bin brauche ich nur eine Mascara und bin schon glücklich! Nur auf meine Hautcreme könnte ich keinesfalls verzichten.
    Für den Urlaub habe ich mir auch einige Miniaturen gekauft, finde die aber immer etwas unverschämt teuer :O

  3. Maike sagt:

    Ich nehme eigentlich immer ähnlich viel wie du mit, und ich liiiiebe auch die mini Reisegrößen! Vor jedem längeren Urlaub kaufe ich auch erst mal bei dm über Shampoo bis Zahnpasta alles in klein, das ist mir auch viel lieber als abfüllen. Sonst versuche ich mich insgesamt auf das „Nötigste“ zu beschränken weil ich es beim reisen gerne übersichtlich hab. Ich verzichte dann auch ganz auf LE Produkte oder teure Puder und alles was eventuell kaputt gehen, verloren gehen oder auslaufen könnte. Auch wenig Pinsel, meistens sogar nur für Blush, alles andere muss im Urlaub dann mit den Fingern gemacht werden, da mag ich es einfach gerne unkompliziert :) Aber geschminkt wird eigentlich immer!

  4. Geri sagt:

    Mir fällt es immer sehr schwer, meine Reisekosmetik zusammenzusuchen. Da ich immer davon ausgehe, dass ich zu jeder Gelegenheit irgendwas dabeihaben muss. Beschränken fällt mir hier schwer. Aber wenn ich mich beschränken müsste, dann nehme ich Shampoo, Conditioner, Gesichtslotion, GEsichtscreme, Mascara, Puder, Eyeliner, Blush, Lippenstift und ein Parfüm mit.

  5. Rothaariges sagt:

    Trockenshampoo finde ich auch immer super, nicht nur auf Reisen! Dein Macblush sieht richtig gut aus und macht mir Lust darauf mal wieder was bei Mac zu shoppen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge