Lancaster Aquamilk

Ich hatte Glück und gehörte zu 50 Glücklichen die auf der Douglas FB Seite ein Pflegeset von Lancaster zum Testen bekamen. Die Produkte sind jetzt seit gut 6 Wochen in täglicher Benutzung also denke ich dass ich schon ein kleines Fazit geben kann.

Lancaster sagt: „Kennen Sie die drei Geheimnisse gesund aussehender Haut? Sie lauten: viel Feuchtigkeit, ausreichend Nährstoffe und ein verlässlicher Rundumschutz. Die Aquamilk-Linie basiert auf einem köstlichen Cocktail aus Pflanzenmilch, Honig und einem natürlichen RPF-Complex, der die Haut ab 20 mit allem versorgt, was sie braucht, um rundum strahlend schön auszusehen.“

Die Serie umfasst neben der Lippenpflege, Tagescreme, Körpercreme und Reinigungsschaum die ich bekommen habe noch ein Tagesfluid, eine mattierende Tagescreme, eine reichhaltige Tagescreme und eine Handcreme und ist (lustigerweise bis auf den Reinigunsschaum) auf jeden Fall bei Douglas online erhältlich.

Comforting Body Cream 24h deep moisture 300ml – 19,95

Die reichhaltige, schnell einziehende Körpercreme versorgt die Haut 24h lang mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen. Das Geheimnis ihrer Wirkkraft liegt in dem köstlichen Pflege-Cocktail aus Pflanzenmilch und Honig. Genießen Sie das Gefühl seidig-weicher und strahlend-gesund aussehendender Haut.

Die Körpercreme mag ich am allerliebsten von den Produkten, sie zieht total schnell ein und riecht einfach unglaublich gut (wie die ganze Aquamilkserie), ein bisschen wie frischgewaschene, fluffige Handtücher (ja, meine Vergleiche sind toll!) und das eingecremte Gefühl hält den ganzen Tag an, nach dem nächsten Duschen muss ich aber wieder nachcremen aber das empfinde ich als normal. Ich glaube auch dass sie meine Haut wirklich ein bisschen beruhigt hat, ich habe sonst oft nach dem Duschen rote Flecken aber in letzter Zeit blieb ich glücklicherweise verschont.

Lip Balm deep moisture 15ml – 12,95

Dieser reichhaltige Balsam versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährungsstoffen und schützt sie vor vorzeitigen Alterserscheinungen.

Der Lip Balm riecht wie die anderen Produkte unheimlich gut und die Pflegewirkung ist echt super, er hat sogar meinen heiligen Labello Med für Problemzeiten abgelöst, also nicht nur eine „normale“ Feuchtigkeitspflege sonder auch für etwas kritischere Fälle von trockenen Lippen. Allerdings stört mich der Applikator, es ist wirklich nur eine Art Röhrchen und nicht wie ich es gewöhnt bin eine größere, abgeschräkte Fläche so dass ich immer einen Spiegel brauche um mir die Pflege nicht überall in’s Gesicht zu schmieren.

Day Cream 24h deep moisture 50 ml – 19,95

Diese milchige 24-Stunden-Gesichtscreme versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, wichtigen Nährstoffen und schützt sie vor vorzeitiger Alterung. Das Geheimnis ihrer Wirkkraft liegt in dem köstlichen Pflege-Cocktail aus Pflanzenmilch und Honig. Genießen Sie das Gefühl einer seidig-weichen und strahlend-gesund aussehenden Haut. Für normale bis trockene Haut.

Anfangs habe ich die Tagescreme total geliebt, sie riecht genial, zieht schnell ein, hinterlässt keinen Film auf der Haut und macht sie wunderbar weich und alle Spannungsgefühle sind vergessen. In den letzten beiden Wochen des Tests habe ich aber vermehrt Unreinheiten bekommen. Ich möchte das nicht auf die Creme zurückführen, ich denke dass die Serie generell toll bei trockener Haut ist aber ich habe die nur im Winter, sobald es wärmer wird wird daraus eine zickige Mischhaut die wahrscheinlich mit der reichhaltigen Pflege überfordert war. Ich habe meine Pflege inzwischen umgestellt und die Unreinheiten sind zurückgegangen, es war auch wirklich keine Katastrophe sondern nur auffälliger als sonst (ich kann mich ansonsten über meine Haut nicht beschweren wenn sie nicht gerade einen Zickenanfall hat).

Softening Cleansing Foam 150ml – 16,80€ (bei Pieper, bei Douglas ist sie online nicht auffindbar)

Die reichhaltige Creme mit zartem Duft weißer Blüten verwandelt sich bei Kontakt mit Wasser in einen leichten Schaum. Sie reinigt die Haut porentief, erfrischt und erhält das natürliche Gleichgewicht der Haut.

Also porentiefe Reinigung trifft definitiv zu, ich hatte noch nie so quietschesaubere Haut wie nach diesem Reinigungsschaum. Zusammen mit dem Reinigungspad von Ebelin kriegt man auch schönen Schaum hin. Allerdings spannt mein Gesicht nach der Reinigung dermaßen dass ich den Schaum jetzt nur noch 1x die Woche, quasi als Tiefenreinigung benutze und damit zufrieden bin.

Fazit: Wer auch gerne mal etwas mehr Geld für Pflege ausgibt ist hier gut bedient, ich muss es auch nochmal sagen: Der Duft ist so unheimlich toll! Ich kann auf jeden Fall die Körpercreme empfehlen, bei den anderen Produkten ist das Ergebnis natürlich sehr von eurer Haut abhängig also müsstest ihr einfach mal schauen was für euch funktioniert, Pflege zu empfehlen find ich sehr schwierig.

 

Kennt ihr die Lancaster Aquamilkreihe schon? Wären da Produkte für euch bei?

 

Related Posts

Discussion about this post

  1. lullaby sagt:

    Die Körpercreme hört sich toll an, aber so viel Geld gebe ich für „Körpersachen“ nicht gerne aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge