Pflege Must-Haves [TAG]

Mirela hat mich zu meinen Pflege Must-Haves getaggt und hier sind sie nun:

Die Balea Professional Pflegeserie für braunes Haar ist neben der für coloriertes Haar mein Liebling was preiswerte Haarpflege angeht. Ich hatte auch mal die Oil Repair Reihe probiert da alle davon geschwärmt haben aber meine Haare mögen die anderen lieber. Ohne Leave-In Pflege gehe ich eigentlich nicht mehr aus dem Haus und das Anti Spliss Kurfluid von Dove macht meine Haare weich und glänzend, ob der Spliss wirklich verschwindet sei mal dahingestellt, auf jeden Fall sieht man ihn kaum noch und vielleicht kann ich nach meinem nächsten Splissschnitt auch neuem vorbeugen.

Durch Godfrina bin ich vor längerer Zeit auf die Tages- und Nachtcreme von Balea nature gestoßen und bin super zufrieden, meine trockene Winterhaut hat sich sehr über die Nachtcreme gefreut und auch die Tagescreme ist super, beide ziehen extrem schnell ein, hinterlassen ein schönes Gefühl auf der Haut und ich habe sogar den Eindruck dass sie ein bisschen mattieren und generell den Teint schöner machen. Augencreme ist so eine Sache, ich habe mich schon länger in eine von Clinique verliebt aber 40€ für eine Augencreme finde ich ein bisschen viel und warte noch auf einen Gutschein oder Ähnliches. Momentan benutze ich also zwei Augencremes von Balea, die reichhaltigere nachts und die andere morgens, ich konnte jetzt keine Verbesserung meiner Augenschatten feststellen aber die Augenpartie wird gut mit Feuchtigkeit versorgt und ich wollte für die Übergangszeit auch nicht so viel Geld ausgeben, für den Preis auf jeden Fall zwei gute Cremes.

Es war auch irgendwie nur eine Frage der Zeit bis die Mizellenlösung von Bioderma bei mir einzieht, ich habe allerdings durch eine Aktion nur 5€ bezahlt. Ich nutze sie nach dem Abschminken als letzten Reinigungsschritt da ich das Gefühl von Reinigungsprodukten auf der Haut nicht mag und abends zu faul bin mir nochmal das Gesicht zu waschen da erledigt die Mizellenlösung einen super Job aber zum vollen Preis würde ich sie nicht nachkaufen. Mein Problem mit Reinigungsprodukten ist oft, dass sie meine Haut sehr austrocknen aber die Reinigungsmilch von Balea nature ist da zum Glück eine tolle Ausnahme und ich möchte nicht mehr auf sie verzichten. Wenn ich beim AMU mal wieder übertrieben habe nutze ich den Augen Make-Up Entferner Waterproof von Balea, ich benutze zwar nie wasserfeste Mascara aber er bekommt einfach alles runter und brennt nicht in den Augen.

Ich liebe den Geruch vom treaclemoon one ginger morning Duschgel, ich freu mich schon jeden Morgen auf’s Duschen weil es so frisch und belebend riecht. Die Biotherm lait corporel habe ich mir von einem Gutschein geholt, für knapp 25€ wäre sie mir sonst zu teuer aber die Pflegewirkung ist klasse, ich muss endlich nicht mehr jeden Tag cremen weil meine Haut nicht mehr spannt und sie riecht super zitronig (was ich übrigens gar nicht erwartet hatte).

Ungefähr 1x die Woche benutze ich das Enzympeeling von Balea da meine Haut mit mechanischen Peelings bis jetzt nicht so gut klar kam. Ich vertrage es sehr gut (hatte erst Angst dass es vielleicht brennt o.Ä.) und freue mich, dass ich endlich ein tolles Peeling gefunden habe. Das hautbildverfeindernde Fluid von lavera ist mein kleiner Notfallhelfer falls sich Unreinheiten ankündigen, ich benutze es dann unter der normalen Pflege (da es alleine leider sehr austrocknet) und Hautunreinheiten sind schnell Geschichte.

Gerade im Winter wenn meine Hände beansprucht und rissig sind greife ich oft auf meine Lemony Flutter von Lush zurück. Sie braucht zwar lange zum Einziehen aber ist die einzige Creme die meinen Händen wenigstens ein bisschen helfen kann. Ich bin auch so jemand der seine Lippenpflegestifte andauernd verlegt und benutze eigentlich auch selten welche (wahrscheinlich weil ich sie nie finde) aber für den Notfall habe ich den SOS lip repair von labello das gerade im Winter eine große Hilfe war.

Mein Fazit:

Wie ihr seht benutze ich viele Produkte von Balea, sie sind einfach preiswert und erzielen das Ergebnis das ich mir wünsche. Ich probiere zwar öfter mal etwas Neues aus aber noch ist Balea vor allem der Preisleistungssieger für mich. Ich überlege schon länger mal die Pflegeprodukte von Origins auszuprobieren aber der Preis schreckt mich noch ein wenig ab.

Was sind eure Pflege Must-Haves? Ich gebe den TAG weiter an Anique und Ella .

Related Posts

10 Discussion to this post

  1. Anique sagt:

    Das ist natürlich ideal, dass deine Haut mit Balea so gut zurecht kommt. Meine megatrockene Haut kommt damit leider nicht klar.

  2. Lullaby sagt:

    Schöne Auswahl. Ich benutze omentan die normale Aprikosen Reinuigungsmilch von Balea für nicht mal einen Euro und bin hin und weg. Ich vertrage sie und sie macht ihren Job ohne meine Haut zu reizen. Das habe ich bisher nur mit Apothekenprodukten für ca. 13 Euro hingekriegt. Ansonsten schwöre ich bei Gesichtspflege immer noch auf Avène und LRP.
    Aber was Haar und Körperpflege betrifft finde ich Balea wirklich richtig klasse!

  3. Geri sagt:

    Balea benutze ich auch sehr gerne. Stimmt einfach vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Aber für mein Gesicht benutze ich meist ein bisschen teurere Produkte.
    treaclemoon one ginger morning Duschgel ist auch eines meiner absoluten Lieblingsduschgele^^

  4. anna sagt:

    super infos. Ich vertrage balea leider gar nicht so gut und empfinde die nachtcreme als besonders schlimm. ICh hab das gefühl sie zieht überhaupt nicht ein und ich hab die ganze nacht so ein komisches gefühl auf dem gesicht :)
    Herzlichst Anna

  5. Wiebke sagt:

    Ich mag Balea auch sehr gern. Meine Abschminkprodukte sind von Balea und Duschgel kauf ich auch meist die tollen aus dem DM.

  6. Those are some great products you got there! That make-up remover sounds interesting. Is it expensive? I have been looking for a new make-up remover.

  7. Innocence. sagt:

    Wir sind uns wohl sehr ähnlich, was Pflege angeht. Es sind etwa 6-7 Übereinstimmungen, also gute Wahl ;) Lg

  8. NinjaHase sagt:

    Unsere Gesichtspflege ist sich auch recht ähnlich muss ich sagen^^
    Balea Nature benutze ich ebenfalls alle 3 Produkte, ebenso die Urea Augencreme.
    Statt Bioderma nehm ich die Lösung von Sephora momentan, kannste dir ja in Roermond dann mal ansehen ;) Davon werd ich mir auch noch was einpacken^^
    Mit dem Balea AMU Entferner komme ich nicht wirklich klar, dafür nehm ich das preislich sicherlich gleichwertige Zeug von Rival de Loop. Auch nicht der riesen Unterschied eigentlich.
    Als „Spezialpflege“ nehme ich ebenfalls von RdL einen Porenverfeiner. Im Grunde auch nur eine andere Drogerie als Verkäufer.

  9. Kristina sagt:

    Die ganzen Produkte sind super hab sogar selber von Balea paar Produkte probiert und bin mit denen sehr zufrieden, ok es gibt Produkte die viel Besser sind als von Balea aber für den kleinen Preis bring Balea es auch super hin.

    MfG Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge